small picture

Die Königsdisziplin in der Textilpflege

Hochtechnisierte Produktionsverfahren, wie z. B. in der Elektronik-, Halbleiter-, Pharma-, Lebensmittelindustrie und Biotechnologie, erfordern einen erhöhten Schutz der Produkte vor Verunreinigungen durch Partikel. Hier hat die Mitarbeiterkleidung eine besondere Bedeutung. Die speziell für diese Zwecke entwickelte Reinraum-Kleidung verlangt spezifische zertifizierte Reinigungs- und Dekontaminationsprozesse. Als weltweiter Marktführer für Berufskleidungs-Leasing hat sich ALSCO auch für den Bereich Reinraum eine führende Position in Deutschland erarbeitet. Das Portfolio umfasst professionelle Aufbereitung von Textilien, innovative Dokumentationstechnik, Dampfsterilisation, Beta-/ Gammabestrahlung, ein bundesweites Logistiknetz, umfassende Betreuung und kundenspezifische Komplettlösungen.

Das inhabergeführte Familienunternehmen ALSCO verfügt weltweit über 17 Reinräume höchster Qualitätsanforderungen. Seit den 50er Jahren auf dem deutschen Markt vertreten, hat sich der Spezialist im Jahr 2008 in der Reinraum-Sparte weiter vergrößert und verfügt an zwei Standorten über einen Reinraum mit der Zertifizierung entsprechend EN ISO 14644-1:1999 ISO Klasse 3 sowie zwei Reinräumen der ISO Klasse 4.

Des Weiteren ist ALSCO zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008, Qualitätsmanagement-System. Für die Einhaltung der Hygienevorgaben ist ALSCO ebenfalls nach intex-RABC-System gemäß DIN EN 14065 zertifiziert und hat in einigen Produktionsstätten die RAL-Gütezeichen 992/1-3. Zusätzlich erhielt ALSCO die Auszeichnung „SEHR GUT“ von Service Rating und verfügt über das Sozialtestat.

Nur wenige Textildienstleister erfüllen die strengen Richtlinien an die Aufbereitung von Reinraum-Kleidung. ALSCO bietet Ihnen Reinraum-Lösungen, die perfekt auf Ihre Bedarfssituation zugeschnitten sind. Die Aufbereitung im ALSCO Reinraum erfüllt die neuesten Richtlinien und gibt Ihnen 100 % Sicherheit.